Menü [toggle]

Drucken Send a link

Schloss Mosigkau

Das reizvolle Rokokoensemble liegt in der nur etwa 8 km suedlich von Dessau gelegenen Ortschaft Mosigkau.
Schloss- und Gartenensemble gehoeren zu den letzten seiner Art aus der Rokokozeit in Mitteldeutschland.

Erbaut wurde das es in den Jahren 1752 bis 1757 fuer die Prinzessin Anna Wilhelmine von Anhalt-Dessau? als Sommerresidenz. Fuerst Leopold von Anhalt-Dessau? schenkte 1742 die Gueter seiner Tochter Anna Wilhelmine. Sie war damals 27 Jahre alt und sicherte damit ihre wirtschaftliche Unabhaengigkeit.

Erste Entwuerfe stammen vermutlich von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff. Baumeister war der Dessauer Christian Friedrich Damm.

Es gehoert heute zu den wenigen barocken Lustschlossanlagen Anhalts.
Anziehungspunkt ist die Orangerie mit seltenen und teils jahrhundertealten Kuebelpflanzen, die in den Sommermonaten den Hauptweg zum Schloss saeumen.

Im Museum Schloss Mosigkau und in der Orangerie finden regelmaessig Sonderausstellungen und Konzerte statt.


Oeffnungszeiten
Geoeffnet vom 01. April bis 01. November 2009

April, Oktober & 01. November: Sa, So, Feiertage: 10:00 bis 17:00 Uhr
Mai bis September: Di bis So, Feiertage: 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintritt
4,50 Euro

Adresse / Kontakt
Schloss Mosigkau
Knobelsdorffallee 2/2
06847 Dessau-Rosslau?
+49(0)340 / 52 11 39





Erstellt von: admin. Letzte Änderung: Donnerstag 19 von März, 2009 21:01:46 CET von admin.

Kalender

November
M D M D F S S
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03

nächste Termine

Benutzer online

Wir haben 26 Benutzer online

...

Onlinesupport

image

Impressum

RSS Feed Wiki RSS Feed Blogs RSS Feed Artikel RSS Feed Bildergalerien RSS Feed Foren RSS Feed Calendars